Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network II Social Network III Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Parteitag
Sehr geehrte Damen und Herren,

ein erfolgreicher 32. Kreisparteitag liegt hinter uns. Trotz sommerlichen Wetters haben wir uns über die rege und zahlreiche Beteiligung vieler Mitglieder sehr gefreut. Dies bestätigt uns wieder einmal darin, dass das Mitgliederprinzip der richtige Weg ist: Unseren Mitgliedern ist es wichtig über die Themen der CDU Pankow informiert zu werden und über unsere Positionen zu diskutieren und letztlich auch zu entscheiden.
 
Folgende Anträge wurden auf dem 32. Kreisparteitag der CDU Pankow verabschiedet:
  1. Antrag 32/01 Entwurf der Haushaltsplanung für das Jahr 2018
  2. Antrag 32/02 Verkehrsinfrastruktur an die aktuellen und künftigen Bedarfe anpassen Mobilität für jedermann - Ideologiefreie Verkehrspolitik für Pankow
  3. Antrag 32/03 Blankenburger Süden: Entwicklung eines neuen Stadtquartiers nur unter Berücksichtigung der Belange der Anwohner
  4. Antrag 32/04 10-Punkte-Plan: Schulsanierung und Schulneubau in Pankow
  5. Resolution Keinen Fußbreit dem Extremismus in unserer Stadt




Einladung 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder der CDU Pankow,

von der Digitalisierung über die Zukunft der Europäischen Union bis hin zum Pflegenotstand: Große
Herausforderungen warten auf konkrete Lösungsansätze durch die neue Bundesregierung. Neben
der Diskussion über die Regierungsbildung auf Bundesebene gerät die rot-rot-grüne Chaos-Regierung
Berlins fast in Vergessenheit: Dabei führt sie Berlin durch eine verbohrte Verkehrspolitik in den
Verkehrsinfarkt, redet ideologisch über Wohnungsbau und behindert ihn zugleich an vielen Stellen
und braucht für den durchschnittlichen Neubau einer Schule immer noch 8-10 Jahre.

Dies dürfen wir nicht schulterzuckend hinnehmen, sondern müssen intensiv dafür arbeiten, dass die CDU in Berlin wieder eine glaubwürdige Alternative darstellt.

Wie wir diesen Weg erfolgreich bestreiten können, wollen wir gemeinsam mit unserer Landesvorsitzenden und Staatsministerin für Kultur und Medien, Professorin Monika Grütters MdB, diskutieren.

Ich freue mich auf Ihre Teilnahme am Donnerstag, den 19.4.2018 um 18.30 Uhr im Maschinenhaus in der Kulturbrauerei (Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin), und verbleibe mit herzlichen Grüßen,

Dr. Gottfried Ludewig
Kreisvorsitzender CDU Pankow



Vorgeschlagene Tagesordnung
  1. Eröffnung und Begrüßung durch den Kreisvorsitzenden sowie Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Wahl einer Sitzungsleitung, darunter ein Protokollführer
  3. Bestätigung der Tagesordnung
  4. Wahl der Mandatsprüfungskommission
  5. Wahl von zwei Zählkommissionen
  6. Wahl einer Antragskommission
  7. Impulsvortrag und Diskussion mit Prof. Monika Grütters MdB
  8. Berichte
  9. Bericht der Mandatsprüfungskommission
  10. Anträge
  11. Verschiedenes
  12. Schlusswort des Kreisvorsitzenden

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
Spenden mit PayPal