Am 26. September: alle Stimmen CDU!

Deutschland wählt am 26. September 2021 (zeitgleich mit den Berliner Wahlen zum Abgeordnetenhaus und den Bezirksverordnetenversammlungen) einen neuen Bundestag. Für die CDU Pankow tritt Manuela Anders-Granitzki (43) an. Sie ist Pankowerin, hat zwei kleine Töchter und arbeitet als Lehrerin an einem Oberstufenzentrum in Neukölln sowie als Dozentin in der Erwachsenenbildung, u.a. bei der Berliner Feuerwehr. „Ich will die Interessen aller Pankowerinnen und Pankower direkt in den Deutschen Bundestag tragen. Dabei kann ich auch mal laut und unbequem sein, aber wenn man etwas für die Leute erreichen will, muss man eben anpacken“, so Anders-Granitzki. Ihre Herzensthemen sind die öffentliche Sicherheit, eine gute Bildung für alle und gerechte Startchancen für unsere Kinder.

 Manuela Anders-Granitzki

Manuela Anders-Granitzki


Bundestagskandidatin für Pankow, Weißensee und Prenzlauer Berg West.


 Kevin Kratzsch

Kevin Kratzsch


Bundestagskandidat für Prenzlauer Berg Ost (sowie Friedrichshain-Kreuzberg).

×
 Manuela Anders-Granitzki

Manuela Anders-Granitzki


Bundestagskandidatin für Pankow, Weißensee und Prenzlauer Berg West.



Kontakt



Funktion: Bundestagskandidatin

E-Mail: hallo@manuela-andersgranitzki.de

Internet: www.manuela-andersgranitzki.de

Zur Person



Über unsere Kandidatin

Manuela Anders-Granitzki ist waschechte Berlinerin, engagierte Lehrerin, Mutter zweier Töchter und seit über 20 Jahren CDU-Mitglied. Sie kommt aus Pankow, ist bin hier aufgewachsen und kennt unseren Bezirk. 
Darum ist es ihr eine Herzensangelegenheit, dass die Anliegen der Pankower im nächsten Bundestag mit einer starken und deutlich hörbaren CDU-Stimme direkt vertreten sind.
 

Herzensthemen

Familien stärken
Familien übernehmen Verantwortung füreinander, sorgen füreinander und stehen auch in schweren Zeiten füreinander ein. Elternschaft stellt eine enorme Herausforderung dar und verdient die volle politische Unterstützung - unabhängig davon, wer die Eltern sind und wie unterschiedlich die individuelle Familienkonstellation auch sein mag. Alle Familien brauchen ausreichend Zeit für Kinder und Beruf, finanzielle Stabilität und qualitativ hochwertige und verlässliche Kinderbetreuungsangebote.

Bildungsgerechtigkeit schaffen
Bildung ist ein Menschenrecht und gute Bildung von der Kita bis zur Erwachsenenbildung hat für mich oberste Priorität. Gleichheit in den Startchancen und individuelle Förderung - je nach Bedarf, Kenntnisstand und individuellen Wünschen - das ist mein Credo für eine erfolgreiche Bildungspolitik. Bildung darf kein knappes Gut oder ständig neuen Experimenten unterworfen sein. Und: sie darf auch nicht davon abhängig sein, in welchem Bundesland oder welchem Berliner Bezirk man wohnt.

Öffentlichen Raum schützen
Sich sicher zu fühlen ist ein Grundbedürfnis, daher ist ein sicherer öffentlicher Raum auch nicht diskutabel. Wir müssen unsere Sicherheitsbehörden - egal ob Polizei, Feuerwehr, Rettungskräfte oder Ordnungsamt- personell, rechtlich und technisch so ausstatten, dass sie die ihnen übertragenen Aufgaben bestmöglich wahrnehmen können. Wer sich tagtäglich für unseren Schutz einsetzt, verdient unsere Anerkennung, unseren Dank- und unsere volle politische Unterstützung.

×
 Kevin Kratzsch

Kevin Kratzsch


Bundestagskandidat für Prenzlauer Berg Ost (sowie Friedrichshain-Kreuzberg).



Kontakt



E-Mail: kevin@kevinkratzsch.de

Internet: www.kevinkratzsch.de